Aktuelles

Gartenstraße weitere Bauetappe vom 03.11.-19.11.2020

Die Leitung der Gartenstraße in der Länge von 140 lfm PE DN 100 wurde anstelle der alten Guss DN65 mit einem Kostenaufwand von € 48.266,-- durch unseren Wassermeister Georg Seidl und die Fa. Rettenbacher Simon St. Koloman (Baggerarbeiten) ausgewechselt. Aufgrund der räumlich beengten Baufelder in den Gartenbereichen war es ein schwieriges Baulos.

Es wurden bei der Verlegung Längen bis zu 20 m durch geschlagene Stahlrohre anstelle einer offenen Baugrube überwunden.
In diese Stahlrohre, mit einem Durchmesser von 150 mm, wurde daraufhin die PE DN 100 Leitung eingeschoben. Dadurch wurden sensible Bauabschnitte (Einfahrten, Gärten, Bäume und Hecken) nicht in Mitleidenschaft gezogen.

In das Rohr der alten Wasserleitung wurde von der WG Kuchl für die Gemeinde Kuchl ein Kabel für die Straßenbeleuchtung eingezogen.

Ein großes Lob an unseren Wassermeister Georg Seidl und die Fa. Rettenbacher Simon St. Koloman (Baggerarbeiten) für die Abwicklung der schwierigen Baustelle. Und ein Dank für das große Verständnis und die Mithilfe der Bewohner und Eigentümer der Liegenschaften.

Zurück

© 2021 Wassergenossenschaft Kuchl