Aktuelles

Baubericht Leitungsauswechslung im Ortsteil Garnei 2017

Der Austausch der bestehenden Gussleitung DN 80 war aufgrund der Beengtheit durch Häuser, Garagen und Zäune eine Herausforderung für die bauausführenden Firmen Rettenbacher Simon aus St. Koloman sowie für unseren Wassermeister Seidl Georg – Kuchl.
Nur durch den Einsatz von Spezialgeräten und –werkzeugen konnten diese Arbeiten ohne Schäden an Häusern und sonstigen Anlagen fristgerecht und zur Zufriedenheit Aller abgeschlossen werden! Notwendig wurde die Baumaßnahme durch das Auftreten von Leitungsschäden bei Gussleitungen, welche in den 1960er Jahren verlegt wurden. Im Zuge dessen wurde auch der Leitungsdurchmesser vergrößert. Zur Neuverlegung kam eine PE Leitung DN 125 mit einer Länge von 144 m1 mit Neuanschluss von 11 Hausanschlüssen. Der Kostenaufwand betrug € 52.784,--.

Zurück

© 2022 Wassergenossenschaft Kuchl